loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Von Windhoff stammt der Gleisbauanhänger T5025 mit Abnahme nach EBO und kann somit im Baugleis als auch im gesamten Betriebsgleis der DB AG eingesetzt werden.

(ID 648725)



Von Windhoff stammt der Gleisbauanhänger T5025 mit Abnahme nach EBO und kann somit im Baugleis als auch im gesamten Betriebsgleis der DB AG eingesetzt werden. Der Anhänger kann in Kombination mit Schottermulden zum Transport von Schüttgut genutzt werden. Haupteinsatzgebiet ist die Kombination mit einem ZW-Bagger oder Standard-LKW. Er besitzt zudem integrierte Rampen für den Transport von Fahrzeugen (99 80 9550 007-5 D-SBG).
<br><br>
Technische Daten (Auszug): Vmax 20 km/h, max Überhöhung 200 mm, max Gefälle im Einsatz 65 Promille, 4 Anhänger im Verband.

Von Windhoff stammt der Gleisbauanhänger T5025 mit Abnahme nach EBO und kann somit im Baugleis als auch im gesamten Betriebsgleis der DB AG eingesetzt werden. Der Anhänger kann in Kombination mit Schottermulden zum Transport von Schüttgut genutzt werden. Haupteinsatzgebiet ist die Kombination mit einem ZW-Bagger oder Standard-LKW. Er besitzt zudem integrierte Rampen für den Transport von Fahrzeugen (99 80 9550 007-5 D-SBG).



Technische Daten (Auszug): Vmax 20 km/h, max Überhöhung 200 mm, max Gefälle im Einsatz 65 Promille, 4 Anhänger im Verband.

Frank Paukstat http://bahnsichtungen.net 24.02.2019, 46 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: PENTAX Corporation PENTAX K100D , Datum 2018:09:20 14:52:36, Belichtungsdauer: 1/2000, Blende: 67/10, ISO400, Brennweite: 18/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
InnoTrans 2016 in Berlin: Von Windhoff stammt dieser zweiachsige Anhänger vom Typ T5025-1. Er hat eine Nutzlast von 25,1 t und kann bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h bewegt werden. Zusätzlich ist der Anhänger mit zwei Rampen und Rungen ausgestattet.
InnoTrans 2016 in Berlin: Von Windhoff stammt dieser zweiachsige Anhänger vom Typ T5025-1. Er hat eine Nutzlast von 25,1 t und kann bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h bewegt werden. Zusätzlich ist der Anhänger mit zwei Rampen und Rungen ausgestattet.
Frank Paukstat

Von dem Hersteller CRRC aus China kommt die Hybrid-Lok für die Hamburger S-Bahn  Kleinstlok HH . Sie soll zukünftig Rangieraufgaben für die veralteten Loks im S-Bahnnetz übernehmen. Ausgestattet mit einem IIIB-Dieselmotor (250 kW) und einer Lithium-Tinatate-Batterie (150 kW) ist sie universell einsetzbar. In Kombinationation beider Antriebssysteme ereicht sie einen output von 400 kW. Die vierachsige Lok erreicht eine Vmax von 80 km/h. Mit einer Achslast von 16 t erreicht sie eine Anzugszugslast von 100 kN. Geplant ist eine Zulassung nach EU TSI und EBA. Die auf der InnoTrans 2018 unter einer Fußgängerbrücke ausgestellte Lok hatte noch keine Zulassung.
Von dem Hersteller CRRC aus China kommt die Hybrid-Lok für die Hamburger S-Bahn "Kleinstlok HH". Sie soll zukünftig Rangieraufgaben für die veralteten Loks im S-Bahnnetz übernehmen. Ausgestattet mit einem IIIB-Dieselmotor (250 kW) und einer Lithium-Tinatate-Batterie (150 kW) ist sie universell einsetzbar. In Kombinationation beider Antriebssysteme ereicht sie einen output von 400 kW. Die vierachsige Lok erreicht eine Vmax von 80 km/h. Mit einer Achslast von 16 t erreicht sie eine Anzugszugslast von 100 kN. Geplant ist eine Zulassung nach EU TSI und EBA. Die auf der InnoTrans 2018 unter einer Fußgängerbrücke ausgestellte Lok hatte noch keine Zulassung.
Frank Paukstat

Bei der von der russischen Firma PC Transport Systems gebauten 'Lion' handelt es sich um eine dreiteilige Niederflur-Straßenbahn des Typs 71-934. Ausgestellt war die Tram auf der InnoTrans 2018 auf dem Freigelände.
Bei der von der russischen Firma PC Transport Systems gebauten 'Lion' handelt es sich um eine dreiteilige Niederflur-Straßenbahn des Typs 71-934. Ausgestellt war die Tram auf der InnoTrans 2018 auf dem Freigelände.
Frank Paukstat






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.