loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Für Ausstellungen der Thales-Gruppe wurde der VT 420 / 626 420-3 der WEG hergerichtet.

(ID 631223)



Für Ausstellungen der Thales-Gruppe wurde der VT 420 / 626 420-3 der WEG hergerichtet. Infrastrukturbetreiber können sich im Fahrzeug über digitale Lösungen informieren. Der 'Lucy Train' stand während der InnoTrans 2018 in Berlin auf dem Freigelände.

Für Ausstellungen der Thales-Gruppe wurde der VT 420 / 626 420-3 der WEG hergerichtet. Infrastrukturbetreiber können sich im Fahrzeug über digitale Lösungen informieren. Der 'Lucy Train' stand während der InnoTrans 2018 in Berlin auf dem Freigelände.

Frank Paukstat http://bahnsichtungen.net 05.10.2018, 64 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: PENTAX Corporation PENTAX K100D , Datum 2006:01:01 00:01:51, Belichtungsdauer: 1/2000, Blende: 67/10, ISO400, Brennweite: 18/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
EGP VT 43 / 626 043 als RB73 Neustadt (Dosse) macht am 10.03.2014 in Pritzwalk Feierabend. Angetrieben wird der Triebwagen von einem MAN-Motor vom Typ D 2866 TUH mit 213 kW und einem Voith Turbogetriebe T 2115 (NVR-Nummer 95 80 0626 043-3 D-EGP)
EGP VT 43 / 626 043 als RB73 Neustadt (Dosse) macht am 10.03.2014 in Pritzwalk Feierabend. Angetrieben wird der Triebwagen von einem MAN-Motor vom Typ D 2866 TUH mit 213 kW und einem Voith Turbogetriebe T 2115 (NVR-Nummer 95 80 0626 043-3 D-EGP)
Frank Paukstat

DB 626 982-2 beim Umlaufen des mitgebrachten Bauzugs. Ursprünglich als Baureihe NE 81 zwischen 1981-1995 für Privatbahnen gebaut, übernahm die DB von der Kahlgrundbahn drei Triebwagen und reihte sie als Baureihe 626 ein. Insgesamt wurden 26 dieser Triebwagen gebaut um als Schlepptriebwagen auch Güterwagen ziehen zu können (NVR-Nummer 9580 0 626 982-2 D-DB, Fahrzeug der 2. Serie mit modifizierter Front, gesehen Wustermark-Priort 10.06.2010)
DB 626 982-2 beim Umlaufen des mitgebrachten Bauzugs. Ursprünglich als Baureihe NE 81 zwischen 1981-1995 für Privatbahnen gebaut, übernahm die DB von der Kahlgrundbahn drei Triebwagen und reihte sie als Baureihe 626 ein. Insgesamt wurden 26 dieser Triebwagen gebaut um als Schlepptriebwagen auch Güterwagen ziehen zu können (NVR-Nummer 9580 0 626 982-2 D-DB, Fahrzeug der 2. Serie mit modifizierter Front, gesehen Wustermark-Priort 10.06.2010)
Frank Paukstat

Von dem Hersteller CRRC aus China kommt die Hybrid-Lok für die Hamburger S-Bahn  Kleinstlok HH . Sie soll zukünftig Rangieraufgaben für die veralteten Loks im S-Bahnnetz übernehmen. Ausgestattet mit einem IIIB-Dieselmotor (250 kW) und einer Lithium-Tinatate-Batterie (150 kW) ist sie universell einsetzbar. In Kombinationation beider Antriebssysteme ereicht sie einen output von 400 kW. Die vierachsige Lok erreicht eine Vmax von 80 km/h. Mit einer Achslast von 16 t erreicht sie eine Anzugszugslast von 100 kN. Geplant ist eine Zulassung nach EU TSI und EBA. Die auf der InnoTrans 2018 unter einer Fußgängerbrücke ausgestellte Lok hatte noch keine Zulassung.
Von dem Hersteller CRRC aus China kommt die Hybrid-Lok für die Hamburger S-Bahn "Kleinstlok HH". Sie soll zukünftig Rangieraufgaben für die veralteten Loks im S-Bahnnetz übernehmen. Ausgestattet mit einem IIIB-Dieselmotor (250 kW) und einer Lithium-Tinatate-Batterie (150 kW) ist sie universell einsetzbar. In Kombinationation beider Antriebssysteme ereicht sie einen output von 400 kW. Die vierachsige Lok erreicht eine Vmax von 80 km/h. Mit einer Achslast von 16 t erreicht sie eine Anzugszugslast von 100 kN. Geplant ist eine Zulassung nach EU TSI und EBA. Die auf der InnoTrans 2018 unter einer Fußgängerbrücke ausgestellte Lok hatte noch keine Zulassung.
Frank Paukstat






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.