loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Bei dem von der Warsteiner Brauerei eingesetzten WB01 eingesetzten zweiachsigen Rangierfahrzeug handelt es sich um ein rein batteriegetriebenes Fahrzeug vom Typ Tele-Trac RW60AEM der Fa.

(ID 631219)



Bei dem von der Warsteiner Brauerei eingesetzten WB01 eingesetzten zweiachsigen Rangierfahrzeug handelt es sich um ein rein batteriegetriebenes Fahrzeug vom Typ Tele-Trac RW60AEM der Fa. Windhoff. Ausgestellt war das Fahrzeug auf der InnoTrans 2018 in Berlin.
<br><br>
Technische Daten (Auszug): Rangierleistung 530 t, Eigengewicht 24 t, Antriebsleistung 2x 10 kW, Vmax 3 km/h, Traktionsbatterie 1.000 Ah/80 V.

Bei dem von der Warsteiner Brauerei eingesetzten WB01 eingesetzten zweiachsigen Rangierfahrzeug handelt es sich um ein rein batteriegetriebenes Fahrzeug vom Typ Tele-Trac RW60AEM der Fa. Windhoff. Ausgestellt war das Fahrzeug auf der InnoTrans 2018 in Berlin.



Technische Daten (Auszug): Rangierleistung 530 t, Eigengewicht 24 t, Antriebsleistung 2x 10 kW, Vmax 3 km/h, Traktionsbatterie 1.000 Ah/80 V.

Frank Paukstat http://bahnsichtungen.net 05.10.2018, 27 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: PENTAX Corporation PENTAX K100D , Datum 2006:01:01 00:00:27, Belichtungsdauer: 1/2000, Blende: 45/10, ISO400, Brennweite: 18/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
InnoTrans 2016 in Berlin: Von Windhoff stammt dieser zweiachsige Anhänger vom Typ T5025-1. Er hat eine Nutzlast von 25,1 t und kann bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h bewegt werden. Zusätzlich ist der Anhänger mit zwei Rampen und Rungen ausgestattet.
InnoTrans 2016 in Berlin: Von Windhoff stammt dieser zweiachsige Anhänger vom Typ T5025-1. Er hat eine Nutzlast von 25,1 t und kann bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h bewegt werden. Zusätzlich ist der Anhänger mit zwei Rampen und Rungen ausgestattet.
Frank Paukstat

Bei dem ZRW35AEM der Firma Windhoff GmbH handelt es sich um ein Rangierfahrzeug für den Werkstattbereich. Angetrieben wird es elektrisch über Akku. Ausgestellt war das Fahrzeug auf der InnoTrans 2014 in Berlin

Daten: Zugkraft 35 kN, Anhängelast nominal 600 t, Eigengewicht 9 t, Spurbreite 1000 bis 1600 mm, Geschwindigkeit 8 km/h, Antriebsleistung 20 kW
Bei dem ZRW35AEM der Firma Windhoff GmbH handelt es sich um ein Rangierfahrzeug für den Werkstattbereich. Angetrieben wird es elektrisch über Akku. Ausgestellt war das Fahrzeug auf der InnoTrans 2014 in Berlin Daten: Zugkraft 35 kN, Anhängelast nominal 600 t, Eigengewicht 9 t, Spurbreite 1000 bis 1600 mm, Geschwindigkeit 8 km/h, Antriebsleistung 20 kW
Frank Paukstat

Der ZRW 125 DH von Windhoff ist ein Zweiwege-Rangierfahrzeug für den mittelschweren Rangierdienst, das auf der InnoTrans 2014 in Berlin ausgestellt war

Daten: Zugkraft 150 kN, Anhängelast 3000 t, Geschwindigkeit 25 km/h, Antriebsleistung 180 kW
Der ZRW 125 DH von Windhoff ist ein Zweiwege-Rangierfahrzeug für den mittelschweren Rangierdienst, das auf der InnoTrans 2014 in Berlin ausgestellt war Daten: Zugkraft 150 kN, Anhängelast 3000 t, Geschwindigkeit 25 km/h, Antriebsleistung 180 kW
Frank Paukstat






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.