loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Rail Cargo Wagon - Austria GmbH (RCW) Fotos

3 Bilder
Der Sggmrrss-y ist ein 8-achsiger Tragwagen (hier ein Teil des zweiteiligen Wagens), der speziell für den Transport von MOBILER-Behältern konzipiert wurde. Es können aber auch normale Wechselbehälter und ISO-Container transportiert werden. Eingereiht war der Wagen in einem gemischten Güterzug der am 06.04.2018 durch die Berliner Wuhlheide fuhr (31 RIV 81 A-RCW 4932 370-7 Sggmrrss-y).
Der Sggmrrss-y ist ein 8-achsiger Tragwagen (hier ein Teil des zweiteiligen Wagens), der speziell für den Transport von MOBILER-Behältern konzipiert wurde. Es können aber auch normale Wechselbehälter und ISO-Container transportiert werden. Eingereiht war der Wagen in einem gemischten Güterzug der am 06.04.2018 durch die Berliner Wuhlheide fuhr (31 RIV 81 A-RCW 4932 370-7 Sggmrrss-y).
Frank Paukstat

InnoTrans 2016 in Berlin: Drehgestellflachwagen der österreichischen Firma Rail Cargo Wagon, auf der Messe beladen mit Containern der Fa. innofreight (A-RCW 31 81 4854 240-6 Sggrrs)
InnoTrans 2016 in Berlin: Drehgestellflachwagen der österreichischen Firma Rail Cargo Wagon, auf der Messe beladen mit Containern der Fa. innofreight (A-RCW 31 81 4854 240-6 Sggrrs)
Frank Paukstat

InnoTrans 2016 in Berlin: 6-achsiger Gelenkwagen vom Typ Sggrrs zum Transport von 20' und 40' Containern. Der Wagen wurde von Tatravagonska A.S. Poprad gebaut und auf der Messe als Neuheit ausgestellt. Das Eigengewicht des Wagen beträgt 25 t, das Ladegewicht 90 t. Die maximale Höchstgeschwindigkeit beträgt 120 km/h (RSL) mit Drehgestell Y25Ls(s). Die Be- und Entladung erfolgt entweder vertikal mit Kran oder mobilen Umschlaggeräten.
InnoTrans 2016 in Berlin: 6-achsiger Gelenkwagen vom Typ Sggrrs zum Transport von 20' und 40' Containern. Der Wagen wurde von Tatravagonska A.S. Poprad gebaut und auf der Messe als Neuheit ausgestellt. Das Eigengewicht des Wagen beträgt 25 t, das Ladegewicht 90 t. Die maximale Höchstgeschwindigkeit beträgt 120 km/h (RSL) mit Drehgestell Y25Ls(s). Die Be- und Entladung erfolgt entweder vertikal mit Kran oder mobilen Umschlaggeräten.
Frank Paukstat






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.