loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Mit Neulack versehen stand am 08.09.2018 die MHG 21 der Magdeburger Hafen GmbH auf den Gleisen am Wissenschaftshafen.

(ID 628455)



Mit Neulack versehen stand am 08.09.2018 die MHG 21 der Magdeburger Hafen GmbH auf den Gleisen am Wissenschaftshafen. Während des Familienfest der Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. konnte die Lok am 08.09.2018 entdeckt werde. Gebaut wurde die V 22 im Jahr 1967 bei LKM mit der Nummer 262005 und wurde im gleichen Jahr an VEB Gießereianlagen Leipzig ausgeliefert. 1969 kam sie nach Magdeburg-Rothensee zum VEB Magdeburger Armaturenwerke  Karl Marx . Bei der Stahlgießerei in Rothensee blieb sie bis zur Stillegung. Als MHG 21 übernahm sie dann die Magdeburger Hafenbahn. Da sie nur auf den Gleisen des Firmengeländes unterwegs war, hat sie nie eine Registrierung erhalten.

Mit Neulack versehen stand am 08.09.2018 die MHG 21 der Magdeburger Hafen GmbH auf den Gleisen am Wissenschaftshafen. Während des Familienfest der Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. konnte die Lok am 08.09.2018 entdeckt werde. Gebaut wurde die V 22 im Jahr 1967 bei LKM mit der Nummer 262005 und wurde im gleichen Jahr an VEB Gießereianlagen Leipzig ausgeliefert. 1969 kam sie nach Magdeburg-Rothensee zum VEB Magdeburger Armaturenwerke "Karl Marx". Bei der Stahlgießerei in Rothensee blieb sie bis zur Stillegung. Als MHG 21 übernahm sie dann die Magdeburger Hafenbahn. Da sie nur auf den Gleisen des Firmengeländes unterwegs war, hat sie nie eine Registrierung erhalten.

Frank Paukstat http://bahnsichtungen.net 17.09.2018, 95 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: PENTAX Corporation PENTAX K100D , Datum 2018:09:08 14:56:25, Belichtungsdauer: 1/3000, Blende: 40/10, ISO200, Brennweite: 21/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die im Jahr 1967 gebaute MHG 21 der Magdeburger Hafen GmbH hat wohl Neulack bekommen, so der Eindruck als sie mit dem Schienenkran EKD 300 auf den Gleisen am Wissenschaftshafen stand. Während des Familienfest der Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. am 08.09.2018 konnte die kleine V 22 entdeckt werden. Eine NVR-Nummer hat die Lok nie erhalten und war nur auf den Firmengleisen im Einsatz.
Die im Jahr 1967 gebaute MHG 21 der Magdeburger Hafen GmbH hat wohl Neulack bekommen, so der Eindruck als sie mit dem Schienenkran EKD 300 auf den Gleisen am Wissenschaftshafen stand. Während des Familienfest der Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. am 08.09.2018 konnte die kleine V 22 entdeckt werden. Eine NVR-Nummer hat die Lok nie erhalten und war nur auf den Firmengleisen im Einsatz.
Frank Paukstat

Im neuen Glanz zeigt sich die ehemalige VEB Märkische Ölwerke Wittenberge  4  beim Brandenburg-Tag 2018 an dem auch der Historische Lokschuppen Wittenberge am 25.08.2018 teilnahm. Wann die Lok gebaut wurde und mit welcher Nummer ist leider unbekannt.
Im neuen Glanz zeigt sich die ehemalige VEB Märkische Ölwerke Wittenberge "4" beim Brandenburg-Tag 2018 an dem auch der Historische Lokschuppen Wittenberge am 25.08.2018 teilnahm. Wann die Lok gebaut wurde und mit welcher Nummer ist leider unbekannt.
Frank Paukstat

Am Lokschuppen fährt die ehemalige Lok 2 des Werks Zellstoff Stendal vorbei. Gebaut wurde die Lok vom Typ V 22 bei LKM im Jahr 1976 und ist nun bei den Dampflokfreunden Salzwedel e.V. im Bestand. Zeigen konnte sie sich beim Fest  30 Jahre Traktionswechsel Wittenberge  am 06.05.2017
Am Lokschuppen fährt die ehemalige Lok 2 des Werks Zellstoff Stendal vorbei. Gebaut wurde die Lok vom Typ V 22 bei LKM im Jahr 1976 und ist nun bei den Dampflokfreunden Salzwedel e.V. im Bestand. Zeigen konnte sie sich beim Fest "30 Jahre Traktionswechsel Wittenberge" am 06.05.2017
Frank Paukstat






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.