loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

PENTAX K100D

4314 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
MEG 711 / 155 167-0 und MEG 218 467 fuhren am 16.04.2019 als Lokzug durch die Berliner Wuhlheide.
MEG 711 / 155 167-0 und MEG 218 467 fuhren am 16.04.2019 als Lokzug durch die Berliner Wuhlheide.
Frank Paukstat

Mit einem Containerzug kam ITL 185 633-5 am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide gefahren.
Mit einem Containerzug kam ITL 185 633-5 am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide gefahren.
Frank Paukstat

PKP Cargo EU46-505 / 5370 017-3 fuhr mit dem ZIH-Containerzug am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide.
PKP Cargo EU46-505 / 5370 017-3 fuhr mit dem ZIH-Containerzug am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide.
Frank Paukstat

HHPI 561-01 / 266 038-9 fuhr mit einem Schotterzug am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide.
HHPI 561-01 / 266 038-9 fuhr mit einem Schotterzug am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide.
Frank Paukstat

Mit einem Super Self Discharging Train (SSDT) kam HHPI 29006 / 266 005-8 am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide gefahren. Die Lok ist seit 06.2016 Eigentum von Beacon Rail Leasing S.à r.l., Luxembourg.
Mit einem Super Self Discharging Train (SSDT) kam HHPI 29006 / 266 005-8 am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide gefahren. Die Lok ist seit 06.2016 Eigentum von Beacon Rail Leasing S.à r.l., Luxembourg.
Frank Paukstat

Aus dem fahlen Gegenlicht kommend fuhr DB Fernverkehr Tz 166 / 401 066-6 'Gelnhausen' auf Leerfahrt am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide.
Aus dem fahlen Gegenlicht kommend fuhr DB Fernverkehr Tz 166 / 401 066-6 'Gelnhausen' auf Leerfahrt am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide.
Frank Paukstat

DB Fernverkehr Tz 327 / 403 027 'Siegen' fuhr auf Leerfahrt am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide.
DB Fernverkehr Tz 327 / 403 027 'Siegen' fuhr auf Leerfahrt am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide.
Frank Paukstat

Mit einer Materialförder- und Siloeinheit (MFS 100) von Plasser & Theurer war am 16.04.2019 die Lok 22 / 203 114 von Wedler Franz Logistik in der Berliner Wuhlheide unterwegs.
Mit einer Materialförder- und Siloeinheit (MFS 100) von Plasser & Theurer war am 16.04.2019 die Lok 22 / 203 114 von Wedler Franz Logistik in der Berliner Wuhlheide unterwegs.
Frank Paukstat

Als DB Regio 143 242-6 mit dem Doppelstocksteuerwagen auf Leerfahrt am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide fuhr, war die Sonne leider noch nicht auf der richtigen Seite.
Als DB Regio 143 242-6 mit dem Doppelstocksteuerwagen auf Leerfahrt am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide fuhr, war die Sonne leider noch nicht auf der richtigen Seite.
Frank Paukstat

Auf Leerfahrt befand sich VT 632.003 / SA 139-017 / 632 022 der Niederbarnimer Eisenbahn, als der Triebzug am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide fuhr.
Auf Leerfahrt befand sich VT 632.003 / SA 139-017 / 632 022 der Niederbarnimer Eisenbahn, als der Triebzug am 16.04.2019 durch die Berliner Wuhlheide fuhr.
Frank Paukstat

Mit einem Staubgutzug und MEG 114 kam am 16.04.2019 MEG 305 / 218 467-9 durch die Berliner Wuhlheide gefahren.
Mit einem Staubgutzug und MEG 114 kam am 16.04.2019 MEG 305 / 218 467-9 durch die Berliner Wuhlheide gefahren.
Frank Paukstat

Hector Rail 162.006 / 151 066-8 'Hauser' überraschte Eingangs der Berliner Wuhlheide am 16.04.2019 mit einem Kesselwagenzug.
Hector Rail 162.006 / 151 066-8 'Hauser' überraschte Eingangs der Berliner Wuhlheide am 16.04.2019 mit einem Kesselwagenzug.
Frank Paukstat

Von dem Hersteller CRRC aus China kommt die Hybrid-Lok für die Hamburger S-Bahn  Kleinstlok HH . Sie soll zukünftig Rangieraufgaben für die veralteten Loks im S-Bahnnetz übernehmen. Ausgestattet mit einem IIIB-Dieselmotor (250 kW) und einer Lithium-Tinatate-Batterie (150 kW) ist sie universell einsetzbar. In Kombinationation beider Antriebssysteme ereicht sie einen output von 400 kW. Die vierachsige Lok erreicht eine Vmax von 80 km/h. Mit einer Achslast von 16 t erreicht sie eine Anzugszugslast von 100 kN. Geplant ist eine Zulassung nach EU TSI und EBA. Die auf der InnoTrans 2018 unter einer Fußgängerbrücke ausgestellte Lok hatte noch keine Zulassung.
Von dem Hersteller CRRC aus China kommt die Hybrid-Lok für die Hamburger S-Bahn "Kleinstlok HH". Sie soll zukünftig Rangieraufgaben für die veralteten Loks im S-Bahnnetz übernehmen. Ausgestattet mit einem IIIB-Dieselmotor (250 kW) und einer Lithium-Tinatate-Batterie (150 kW) ist sie universell einsetzbar. In Kombinationation beider Antriebssysteme ereicht sie einen output von 400 kW. Die vierachsige Lok erreicht eine Vmax von 80 km/h. Mit einer Achslast von 16 t erreicht sie eine Anzugszugslast von 100 kN. Geplant ist eine Zulassung nach EU TSI und EBA. Die auf der InnoTrans 2018 unter einer Fußgängerbrücke ausgestellte Lok hatte noch keine Zulassung.
Frank Paukstat

Bei der von der russischen Firma PC Transport Systems gebauten 'Lion' handelt es sich um eine dreiteilige Niederflur-Straßenbahn des Typs 71-934. Ausgestellt war die Tram auf der InnoTrans 2018 auf dem Freigelände.
Bei der von der russischen Firma PC Transport Systems gebauten 'Lion' handelt es sich um eine dreiteilige Niederflur-Straßenbahn des Typs 71-934. Ausgestellt war die Tram auf der InnoTrans 2018 auf dem Freigelände.
Frank Paukstat

Am Messestand von Vossloh stand die G6 der Fa. Schweerbau GmbH & Co.KG. Die G6 ist die zur Zeit kleinste Lok aus dem Portfolio von Vossloh und bereits bei vielen Unternehmen im Einsatz. Ausgestellt war die Lok auf dem Freigelände im Schatten einer Halle, was die schwierigen Lichtverhältnisse erklärt (98 80 0650 086-8 D-SBAU)
Am Messestand von Vossloh stand die G6 der Fa. Schweerbau GmbH & Co.KG. Die G6 ist die zur Zeit kleinste Lok aus dem Portfolio von Vossloh und bereits bei vielen Unternehmen im Einsatz. Ausgestellt war die Lok auf dem Freigelände im Schatten einer Halle, was die schwierigen Lichtverhältnisse erklärt (98 80 0650 086-8 D-SBAU)
Frank Paukstat

Mit Zubehör stand der Liebherr A 922 Rail Litronic Zweiwegebagger auf der InnoTrans 2018. Als Zweiwegebagger kann er sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene eingesetzt werden. Das Einsatzgewicht variiert zwischen 19.900 und 22.800 kg, die Motorleistung liegt bei 110 kW, Vmax bei 20 km/h (D-LHB 99 80 9903 759-5).
Mit Zubehör stand der Liebherr A 922 Rail Litronic Zweiwegebagger auf der InnoTrans 2018. Als Zweiwegebagger kann er sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene eingesetzt werden. Das Einsatzgewicht variiert zwischen 19.900 und 22.800 kg, die Motorleistung liegt bei 110 kW, Vmax bei 20 km/h (D-LHB 99 80 9903 759-5).
Frank Paukstat

Auf der InnoTrans 2018 zeigte die niederländische Firma AMT Group den Flachwagen 3688RR-12. Es ist ein Gleisbauanhänger der nach Kundenvorgaben gebaut wird und entspricht der europäischen Norm EN 15954. So besitzt er zB die Zulassung des EBA nach EBO sowwie die DB Netz-Arbeitsgenehmigung nach RIL931. Ab Werk ist der Wagen mit verschiedenen Hebe- und Zugösen und einem Werkzeugkasten ausgestattet. Ausgestellt war die Grundausführung als Flachwagen.
Auf der InnoTrans 2018 zeigte die niederländische Firma AMT Group den Flachwagen 3688RR-12. Es ist ein Gleisbauanhänger der nach Kundenvorgaben gebaut wird und entspricht der europäischen Norm EN 15954. So besitzt er zB die Zulassung des EBA nach EBO sowwie die DB Netz-Arbeitsgenehmigung nach RIL931. Ab Werk ist der Wagen mit verschiedenen Hebe- und Zugösen und einem Werkzeugkasten ausgestattet. Ausgestellt war die Grundausführung als Flachwagen.
Frank Paukstat

Auf  Basis des Unimog U 430 bietet ZAGRO das Mähgerät MULAG ME 700 DB zur Böschungspflege an Gleisanlagen an. Dsa Zweiwegefahrzeug stand während der InnoTrans 2018 auf dem Freigelände ausgestellt (99 80 9907 059-6 D-ZAGRO).
Auf Basis des Unimog U 430 bietet ZAGRO das Mähgerät MULAG ME 700 DB zur Böschungspflege an Gleisanlagen an. Dsa Zweiwegefahrzeug stand während der InnoTrans 2018 auf dem Freigelände ausgestellt (99 80 9907 059-6 D-ZAGRO).
Frank Paukstat

Von Windhoff stammt der Gleisbauanhänger T5025 mit Abnahme nach EBO und kann somit im Baugleis als auch im gesamten Betriebsgleis der DB AG eingesetzt werden. Der Anhänger kann in Kombination mit Schottermulden zum Transport von Schüttgut genutzt werden. Haupteinsatzgebiet ist die Kombination mit einem ZW-Bagger oder Standard-LKW. Er besitzt zudem integrierte Rampen für den Transport von Fahrzeugen (99 80 9550 007-5 D-SBG).
<br><br>
Technische Daten (Auszug): Vmax 20 km/h, max Überhöhung 200 mm, max Gefälle im Einsatz 65 Promille, 4 Anhänger im Verband.
Von Windhoff stammt der Gleisbauanhänger T5025 mit Abnahme nach EBO und kann somit im Baugleis als auch im gesamten Betriebsgleis der DB AG eingesetzt werden. Der Anhänger kann in Kombination mit Schottermulden zum Transport von Schüttgut genutzt werden. Haupteinsatzgebiet ist die Kombination mit einem ZW-Bagger oder Standard-LKW. Er besitzt zudem integrierte Rampen für den Transport von Fahrzeugen (99 80 9550 007-5 D-SBG).

Technische Daten (Auszug): Vmax 20 km/h, max Überhöhung 200 mm, max Gefälle im Einsatz 65 Promille, 4 Anhänger im Verband.

Frank Paukstat

Auf der InnoTrans 2018 stellte Windhoff den Multifunktionalen Baudienstraktor vom Typ 2.2-50L für die Bane Nor vor. Er ist vergleichbar mit einem SKL, er besitzt einen Korb, einen Kran und kann auch mit einer Schneeschleuder wie im Bild zu sehen ausgestattet werden (UIC 99 76 9185 157-7).
<br><br>
Technische Daten (Auszug): LüP 14.240 mm, Achsabstand 9.000 mm, Eigengewicht 41.7 t, Zuladung 3,2 t, Achslast 17 t, Leistung Dieselmotor 522 kW, Vmax 100 km/h.
Auf der InnoTrans 2018 stellte Windhoff den Multifunktionalen Baudienstraktor vom Typ 2.2-50L für die Bane Nor vor. Er ist vergleichbar mit einem SKL, er besitzt einen Korb, einen Kran und kann auch mit einer Schneeschleuder wie im Bild zu sehen ausgestattet werden (UIC 99 76 9185 157-7).

Technische Daten (Auszug): LüP 14.240 mm, Achsabstand 9.000 mm, Eigengewicht 41.7 t, Zuladung 3,2 t, Achslast 17 t, Leistung Dieselmotor 522 kW, Vmax 100 km/h.

Frank Paukstat

Für den Rhein-Rhur-Express (RRX) wurde von Siemens der Desiro HC auf der InnoTrans 2018 vorgestellt. Dier vierteilige Elektrotriebzug stand während der InnoTrans 2018 auf dem Freigelände (94 80 0462 083-7 D-SDEHC).
Für den Rhein-Rhur-Express (RRX) wurde von Siemens der Desiro HC auf der InnoTrans 2018 vorgestellt. Dier vierteilige Elektrotriebzug stand während der InnoTrans 2018 auf dem Freigelände (94 80 0462 083-7 D-SDEHC).
Frank Paukstat

Der Plasser & Theurer EM100VT ist ein Innovationträger zur Entwicklung digitaler Produkte für die Unterhaltung von Schienenwegen. Das VT steht für Virtual Track und ist Teil der digitalen Erfassung des physischen Fahrwegs für Tabellen, CAD-Plänen und anderen Unterlagen. Für die Gleisgeometrie kommt GPS-Navigation und optische Spuweitenmessung zum Einsatz, Stereokameras mit LED-Panels zur Ausleuchtung an den Drehgestellen liefern grafische Referenzpunkte auch bei 100 km/h. Für die absolute Lage des Gleis werden vier GPS-Antennen verwendet. An der Front des Fahrzeugs ist ein Rahmen für die 3D-Erfassung (Mobile Mapping) angebracht. Dort finden zwei Laserscanner sowie ein Rundum-Farbscanner Platz. Alle Daten können dem Digital Twin zugeführt werden (Angaben Plasser & Theurer). Das Fahrzeug stand während der InnoTrans 2018 in Berlin auf dem Freigelände.
Der Plasser & Theurer EM100VT ist ein Innovationträger zur Entwicklung digitaler Produkte für die Unterhaltung von Schienenwegen. Das VT steht für Virtual Track und ist Teil der digitalen Erfassung des physischen Fahrwegs für Tabellen, CAD-Plänen und anderen Unterlagen. Für die Gleisgeometrie kommt GPS-Navigation und optische Spuweitenmessung zum Einsatz, Stereokameras mit LED-Panels zur Ausleuchtung an den Drehgestellen liefern grafische Referenzpunkte auch bei 100 km/h. Für die absolute Lage des Gleis werden vier GPS-Antennen verwendet. An der Front des Fahrzeugs ist ein Rahmen für die 3D-Erfassung (Mobile Mapping) angebracht. Dort finden zwei Laserscanner sowie ein Rundum-Farbscanner Platz. Alle Daten können dem Digital Twin zugeführt werden (Angaben Plasser & Theurer). Das Fahrzeug stand während der InnoTrans 2018 in Berlin auf dem Freigelände.
Frank Paukstat

Die Unimat 09-4x4/4S E3 ist eine Weiterentwicklung der klassischen Stopfmaschine. Bei der E3 wird die Energie aus der Oberleitung genutzt um zum einen das Stopfaggregat anzutreiben, sowie bei Selbstfahrten keinen reinen Dieselmotor mehr zu nutzen. Auf Oberleitungsfreien Strecken kann ein dieselelektrischer Generator genutzt werden. Das Fahrzeug stand während der InnoTrans 2018 in Berlin auf dem Freigelände der Messe (A-PLA 99 81 9214 004-8).
<br><br>
Technische Daten (Auszug): LüP 34.140 mm, Gewicht 144 t, Leistung 4x 150 kW/max 600 kW, Vmax 100 km/h.
Die Unimat 09-4x4/4S E3 ist eine Weiterentwicklung der klassischen Stopfmaschine. Bei der E3 wird die Energie aus der Oberleitung genutzt um zum einen das Stopfaggregat anzutreiben, sowie bei Selbstfahrten keinen reinen Dieselmotor mehr zu nutzen. Auf Oberleitungsfreien Strecken kann ein dieselelektrischer Generator genutzt werden. Das Fahrzeug stand während der InnoTrans 2018 in Berlin auf dem Freigelände der Messe (A-PLA 99 81 9214 004-8).

Technische Daten (Auszug): LüP 34.140 mm, Gewicht 144 t, Leistung 4x 150 kW/max 600 kW, Vmax 100 km/h.

Frank Paukstat

Vierachsiger Drehgestell-Containertragwagen der Gattung Sggmmrrs des Einstellers Innofreight aus Österreich. Der Wagen stand beladen mit einem Wechselrahmen für Knickkessel auf dem Freigelände der InnoTrans in Berlin (35 TEN 81 A-IF 4658 000-8 Sggmmrrs).
Vierachsiger Drehgestell-Containertragwagen der Gattung Sggmmrrs des Einstellers Innofreight aus Österreich. Der Wagen stand beladen mit einem Wechselrahmen für Knickkessel auf dem Freigelände der InnoTrans in Berlin (35 TEN 81 A-IF 4658 000-8 Sggmmrrs).
Frank Paukstat

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.